Erweiterte
Suche ›

Arnold Eucken

Chemiker — Physiker — Hochschullehrer Glanzvolle Wissenschaft in zerbrechender Zeit

Springer Berlin,
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Vorgelegt in der Sitzung vom 29. April 1995

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Arnold Eucken
Autoren/Herausgeber: Margot Becke-Goehring, Margaret Eucken
Aus der Reihe: Sitzungsber.Heidelberg 95

ISBN/EAN: 9783540600831

Seitenzahl: 106
Format: 23,5 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 179 g
Sprache: Deutsch

Arnold Eucken lebte und wirkte in einer Zeit, in der dramatische Veränderungen stattfanden. Er wuchs im Bildungsbürgertum auf (Vater Nobelpreisträger für Literatur), war Corpsstudent und Offizier 1914-1918, wirkte in der Weimarer Republik, versuchte im Hitlerreich eine Insel der Wissenschaft zu erhalten, war Helfer des Wiederaufbaus nach 1945. Er war einer der großen Baumeister des Wissensgebäudes der Chemie in der Zeit, in der die Physik den Umbruch durch das Werk von Albert Einstein und Max Planck erfuhr. Auf eigentlich allen Gebieten der theoretischen Chemie hat der fanatische Arbeiter die neuen Ideen eingebracht und auch das Interesse der Technik geweckt und entwickelt. Die Vielfalt des Wirkens von Arnold Eucken soll auch für den Nichtfachmann sichtbar gemacht werden.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht