Erweiterte
Suche ›

Aschaffenburger Jahrbuch für Geschichte, Landeskunde und Kunst des Untermaingebietes / Aschaffenburger Jahrbuch für Geschichte, Landeskunde und Kunst des Untermaingebietes Bd. 5 Bd. 5

von
Buch
20,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Herrmann, Franz Xaver: Keltische Jenseitssymbolik und Datierungsprobleme eines Obernburger Grabsteins der Römerzeit
Fath, Helmut: Das archidiakonale Gericht des Propstes von St. Peter und Alexander zu Aschaffenburg. Die Indices Ecclesie Aschaffenburgensis
Görich, Willi: Betrachtungen zum Aschaffenburger Stadtgrundriß
Oswald, Friedrich: Zur Rekonstruktion der ottonischen Stiftskirche zu Aschaffenburg
Fath, Manfred: Die frühgotischen Bauteile der Stiftskirche St. Peter und Alexander zu Aschaffenburg und ihr Kreuzgang
Becher, Wolfram/Wolfert, Alfred F.: Die Ahnenwappen des Mainzer Erzbischofs Dietrich Schenk von Erbach (1459) auf seinem Epitaph in der Aschaffenburger Stiftskirche
Reifenberg, Hermann: Die Mainzer Inkunabel-Agenda von 1480 in der Stiftskirche zu Aschaffenburg
Duchhardt-Bösken, Sigrid: Aschaffenburger kirchliche Goldschmiedearbeiten des Johann Adam Dorfelder
Wolf, Peter A.: Das Meisterstück des Mainzer Schreiners Franz Ortlauff im Aschaffenburger Museum
Schneider, Ernst: Eine Schnellwaage aus Kurfürstlich mainzischem Besitz
Mager, Jörg: Der Dichter Julius Maria Becker – Vortrag zum 20. Todestag
Universitätsprofessor Dr. Friedrich Dessauer – Ehrenbürger der Stadt Aschaffenburg Ansprachen von Vinzenz Schwind, Friedrich Dessauer, Willi Reiland und Josef Dessauer
Register

Details
Schlagworte

Titel: Aschaffenburger Jahrbuch für Geschichte, Landeskunde und Kunst des Untermaingebietes / Aschaffenburger Jahrbuch für Geschichte, Landeskunde und Kunst des Untermaingebietes Bd. 5

ISBN/EAN: 9783879650163

Seitenzahl: 432
Format: 24,4 x 17,1 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 918 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht