Erweiterte
Suche ›

Aspekte einer erweiterten Poetik

Vorlesungen und Aufsätze

Buch
12,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

'Aspekte einer erweiterten Poetik' versammelt theoretische Texte Gerhard Rühms zu Dichtung, Musik und Theater.
Neben seinem programmatischen und legendären Essay zum 'Phänomen der Wiener Gruppe' finden sich im vorliegenden Buch Überlegungen zum Zweifel an der Sprache, zu den Grundlagen des neuen Theaters, zur Musik als Sprache und Bildschrift, sowie Gedanken über Rühms eigene auditive Texte und seine medialen Zeichnungen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Aspekte einer erweiterten Poetik
Autoren/Herausgeber: Gerhard Rühm
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783882217360

Seitenzahl: 120
Format: 18 x 9,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 150 g
Sprache: Deutsch

Gerhard Rühm, geboren 1930 in Wien, ist Schriftsteller, Komponist und bildender Künstler. Der Mitbegründer der Wiener Gruppe war Professor an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg und Präsident der Grazer Autorenversammlung. Seine Arbeit, die im Grenzbereich von Musik, Sprache, Gestik und Visuellem angesiedelt ist, wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet, zuletzt 2007 mit dem Poetik-Preis der Alice-Salomon-Fachhochschule.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht