Erweiterte
Suche ›

Atlas der am häufigsten vorkommenden Reptilien

80 Abbildungen in naturgetreuen Farben mit Angabe der deutschen und lateinischen Namen. Reprint der Ausgabe, Berlin ca. 1880. Mit einer Vorbemerkung und Erläuterungen von Gerhard Ruthammer

von
Buch
14,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Sie gehören nicht unbedingt zu den ansehnlichsten Tierchen, die Reptilien (Reptilia) oder Kriechtiere (lateinisch: reptilis – „kriechend“). Mit an die 10.000 Arten bilden sie eine Klasse der Wirbeltiere. 80 von ihnen werden in diesem liebenswerten und interessanten Leporello beschrieben.
Hübsche Exemplare werden vorgestellt, wie zu Beginn die Echsen, von der Bergeidechse bis zur Riesengürtel-echse. Dann folgen neben anderen die Blindschleiche, das Chamäleon oder der Leguan, bis es zu den Schlangen geht. Von der Coronella austriaca (Schlingnatter) bis zur Vipera cerastes (Hornviper) werden 15 verschiedene Schlangen vorgestellt. Krokodile, Alligatoren, Schildkröten, Frösche, Salamander und Molche folgen.
Die originalgetreu reproduzierten Aquarelle und kurzen Erläuterungen machen dieses Leporello zu einer bibliophilen Kostbarkeit, die auch als wertvolles Nachschlagewerk genutzt werden kann.

Details
Schlagworte

Titel: Atlas der am häufigsten vorkommenden Reptilien
Weitere Mitwirkende: Gerhard Ruthammer
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783950373905

Seitenzahl: 40
Format: 16 x 9,3 cm
Produktform: Leporello
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht