Erweiterte
Suche ›

Auf Godot wartet keiner

CONTE-VERLAG,
Buch
10,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Felix kommt nach Paris, um den Tod seiner Frau zu rächen. Die Verantwortlichen sitzen in einer Versicherung. Er gewinnt Riton Godots Unterstützung. Der Nachfolger des Conte denkt dabei an seine eigenen Interessen. Doch alle Fäden laufen bei Angèle Maine zusammen. Die Witwe des "Conte" (der in "Die Abreibung" ums Leben kam) wird zum Dreh-und Angelpunkt der Pariser Unter- und Halbwelt. Sie übernimmt die Führung – dabei wartet sie noch nicht mal mehr auf Godot! "Sans attendre Godot" ist das einzige "Serial" unter Jean Amilas Krimis. Ein Teil des Personals aus "Die Abreibung" begegnet uns im Kampf zwischen bürgerlicher und Unterwelt wieder.

Details
Schlagworte

Titel: Auf Godot wartet keiner
Autoren/Herausgeber: Jean Amila
Übersetzer: Helm S Germer
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783941657113
Originaltitel: Sans attendre Godot
Originalsprache: Französisch

Seitenzahl: 200
Format: 21,5 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 260 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht