Erweiterte
Suche ›

Auf den Stühlen des Sommers

Gedichte

ATHENA-Verlag,
Buch
11,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Ein Schmetterling, der sich auf einem Buch niederlässt, die murmelnden Geräusche eines Bachlaufes, der erste Sonnenstrahl, der nach einem langen Winter durch das Fenster fällt, oder das kunstvolle Netz einer Spinne – in Gerhild Michels Gedichten und vor allem durch sie werden diese kurzen Eindrücke zu sinnlichen Momenten voller Zauber, Poesie und Leichtigkeit.
Dem Leser werden Augen und Ohren geöffnet für diese wunderbaren Augenblicke und Begegnungen, die sich im Alltäglichen und scheinbar Selbstverständlichen verbergen und nur darauf warten, entdeckt und wahrgenommen zu werden, verändert wahrgenommen zu werden. So kann selbst der gewohnte Weg, schon tausendmal gegangen, das Lied der Amsel, schon tausendmal gehört, oder der Anblick einer Blüte, schon tausendmal gesehen, plötzlich Quelle tiefster Ruhe und Zufriedenheit, ja ein kleines Glück sein.
Auf den Stühlen des Sommers lässt man sich gerne nieder, um entspannt und voller Staunen diese kleinen, feinen Wort-Schätze zu genießen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Auf den Stühlen des Sommers
Autoren/Herausgeber: Gerhild Michel
Aus der Reihe: Edition Exemplum
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783898961998

Seitenzahl: 76
Format: 21 x 13 cm
Gewicht: 135 g
Sprache: Deutsch

Gerhild Michel, geb. 1942 in Berlin, Studium der Philosophie und Theaterwissenschaft in Wien, mehrjährige Theaterarbeit an deutschen Bühnen. Anschließend Studium der Pädagogik und seit 1975 im Lehramt in Heidelberg. Aufträge an der Päd. Hochschule Heidelberg mit dem Thema 'Schüler schreiben Gedichte'. Lyrik-Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien. Seit 1982 erschienen mehrere Gedichtbände, u. a. 'Ende des Sommers' (1994) und 'Was hält mich fest in der Stadt' (1995).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht