Erweiterte
Suche ›

Aufgaben politischer Bildung in der Sekundarstufe I

Studien aus dem Projekt Civic Education

Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Wöchentlich knapp eine Stunde politischen Unterrichts erhalten Schüler und Schülerinnen der Sekundarstufe I an deutschen Schulen. Das Buch untersucht, welches Wissen und welche Fähigkeiten die Lernenden sich unter diesen Bedingungen erwerben können, um verantwortlich an der politischen Meinungsbildung und an der Gestaltung einer demokratischen Gesellschaft mitzuwirken. Die Projektgruppe Civic Education des Berliner Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung hat im Rahmen eines internationalen Forschungsprojektes, an dem sich über 20 Länder beteiligen, den Stand der politischen Bildung in Deutschland erforscht. Untersucht wurden:
- die Vorgaben der Lehrpläne sämtlicher Bundesländer,
- die Einschätzungen von Experten und Expertinnen aus unterschiedlichen Handlungsfeldern zu den Zielen politischer Bildung in der Sekundarstufe I und zu ihrer Realisierung, sowie
- die Projektdokumentationen, die 1995 zum Förderprogramm Demokratisch Handeln eingereicht wurden.
Das Buch enthält zusätzlich einen Anhang über wichtige Einrichtungen und Veröffentlichungen zur politischen Bildung. Dadurch spricht es auch Studierende der politischen Wissenschaft an, die dieses Fach unterrichten wollen.

Details
Schlagworte

Titel: Aufgaben politischer Bildung in der Sekundarstufe I
Autoren/Herausgeber: Christa Händle, Detlef Oesterreich, Luitgard Trommer
Ausgabe: 1999

ISBN/EAN: 9783810023391
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 281
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 414 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht