Erweiterte
Suche ›

Auge & Ohr

Begegnungen mit Weltmusik. Ausgabe mit CD.

von
Schott Music,
Buch
29,90 € Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Seit ungefähr einem Jahrzehnt sammelt Autor Christoph Wagner historische Bildpostkarten und Schellackplatten. Jetzt bringt er seine Sammlung in einem äußerst ansprechend aufgemachten Buch an die Öffentlichkeit:
Ein schönes Buch - und ein anspruchsvolles Geschenk!

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Auge & Ohr
Autoren/Herausgeber: Christoph Wagner (Hrsg.)
Aus der Reihe: Neue Zeitschrift für Musik

ISBN/EAN: 9783795704827

Seitenzahl: 184
Format: 23,3 x 21,3 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 718 g
Sprache: Englisch, Deutsch

Seit ungefähr einem Jahrzehnt sammelt Autor Christoph Wagner historische Bildpostkarten und Schellackplatten. Jetzt bringt er seine Sammlung in einem äußerst ansprechend aufgemachten Buch an die Öffentlichkeit: "Auge & Ohr / Ear & Eye. Begegnungen mit Weltmusik/Encounters with World Music" (zweisprachig: deutsch/englisch, 186 Seiten, Fadenheftung, mit CD) .
Wie durch ein Fernrohr eröffnen die in dem Band wiedergegebenen, überwiegend aus den ersten drei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts stammenden Bildpostkarten den Blick auf musikalische Welten, die heute nicht mehr existieren. Die Postkarten dienen als Ausgangsmaterial für eine Vielzahl von Kurzessays bekannter Komponisten und Musiker: von Adriana Hölszky bis Lol Coxhil.
Die Autoren der Essays sind Robert Wyatt, Charlie Mariano, Charlotte Greig, Mauricio Kagel, Thomas Meinecke, Pauline Oliveros, Jah Wobble, Roman Bunka, Terry Riley, Mike Svoboda, Christian Burchard, Gerhard Stäbler, Fritz Hauser, Rüdiger Carl, Arnold Dreyblatt, Toshio Hosokawa, Mike Adcock, Hartmut Geerken, Myra Melford, Clive Bell, Justin Adams, Ben Mandelson, Joe Mogotsi, Malcolm Jones, Lol Coxhill, Amelia Cuni, Franz Koglmann, Frank Wolff, Robyn Schulkowsky, Colin Bass, Christian Zehnder, Sylvia Hallett, Kudsi Erguner, Andreas Koll, Stuart Brotman, Simon Mayor, Adriana Hölszky sowie Teodoro Anzellotti.
Wie tönte die Welt, die hier zur Abbildung kommt? Nahezu allen Postkarten bzw. Essays sind Musikbeispiele beigesellt, die Wagner auf alten Schellackplatten fand. Die dem Buch beiliegende CD versammelt diese Aufnahmen.
Ein schönes Buch – und ein anspruchsvolles Geschenk

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht