Erweiterte
Suche ›

Kurzbeschreibung

Der Klassiker der zweifachen Pulitzer-Preisträgerin In ihrem bekanntesten Buch verzeichnet Barabara Tuchman, die Grande-Dame der amerikanischen Geschichtsschreibung, all die Fehleinschätzungen und Verblendungen, mit denen die Staatsmänner und Generäle in den Ersten Weltkrieg marschierten. Barbara Tuchman schreibt an den Fakten und Dokumenten entlang und kommt zu der unwiderlegbaren Feststellung, soweit es sich um den Ersten Weltkrieg handelt: Wer sich auf den Krieg als politisches Mittel einläßt, kommt darin um. In Europa gingen, nach dem berühmten Diktum, im August 1914 die Lichter aus. Ein grandioses Stück narrativer Geschichtsschreibung, das nach wie vor als der Klassiker zur Geschichte des Ersten Weltkriegs gilt.

Details
Schlagworte

Titel: August 14
Autoren/Herausgeber: Barbara Tuchman
Übersetzer: Grete Felten, Karl-Eberhardt Felten
Ausgabe: 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783596197347
Originalsprache: Englisch

Seitenzahl: 528
Format: 18,9 x 12,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 398 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht