Erweiterte
Suche ›

Ausgewählte Werke / Versuch vom Wesen des Geistes Bd. 12

Oder Grund-Lehren so wohl zur natürlichen Wissenschaft als der Sitten-Lehre

Olms, Georg,
Buch
49,80 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Thomasius’ Philosophie war bekanntlich am praktischen Nutzen orientiert. So bemüht er sich in dem vorliegenden Band auch, den Nutzen seiner Geisterlehre aufzuzeigen: Die Lehre vom Geist biete eine Möglichkeit, die Natur besser zu begreifen, zumal sie im Gegensatz zu den metaphysischen Lehren des Aristoteles, aber auch eines Gassendi oder Descartes in sich widerspruchsfrei sei. Vor allem aber sieht Thomasius den Nutzen seiner Lehre in der Besserung des menschlichen Verstandes, wobei er zu bedenken gibt, dass das rechte Verständnis seiner Lehre nur durch die Einhaltung der „Reguln der Weißheit“ erfolgen kann. In der frühen Neuzeit waren innerhalb der Naturphilosophie rege Diskussionen zu diversen neuen Fragestellungen aufgekommen, die zur Veröffentlichung einer Vielzahl entsprechender Schriften führte. Der vorliegende Nachdruck darf zu dieser großen – wenn auch noch wenig erforschten – Bewegung anticartesianischer und antimechanistischer Naturphilosophie gerechnet werden.

Details
Schlagworte

Titel: Ausgewählte Werke / Versuch vom Wesen des Geistes
Autoren/Herausgeber: Christian Thomasius, Kay Zenker, Werner Schneiders (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Kay Zenker
Ausgabe: Reprint d. Ausg. Halle 1699

ISBN/EAN: 9783487127163

Seitenzahl: 310
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht