Erweiterte
Suche ›

Auslandseinsätze evaluieren

Wie lässt sich Orientierungswissen zu humanitären Interventionen gewinnen?

Buch
6,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Bundestag geht mit dem Vorhaben, Auslandseinsätze der Bundeswehr künftig
zu evaluieren, einen Schritt in die richtige Richtung. Diese Evaluierungen sollten sich
aber nicht darauf beschränken, Abläufe zu überprüfen und Einsätze in ein möglichst
gutes Licht zu rücken. Stattdessen sind ergebnisoffene Analysen zu intendierte
und nicht-intendierten Wirkungen von Einsätzen geboten. Matthias Dembinski
und Thorsten Gromes schlagen vor, politisch besonders brisante Einsätze, nämlich
humanitäre militärische Intervention zu evaluieren. In diesem Report diskutieren
sie die Vorteile und Grenzen unterschiedlicher Vorgehensweisen bei der Evaluation
und empfehlen Verfahren, die die Wirkungen humanitärer militärischer Interventionen
sichtbar machen. Sie klären außerdem, was Politik und Öffentlichkeit von
Evaluationsergebnissen erwarten können.

Details
Schlagworte

Titel: Auslandseinsätze evaluieren
Autoren/Herausgeber: Matthias Dembinski, Thorsten Gromes
Aus der Reihe: HSFK-Report

ISBN/EAN: 9783946459064

Seitenzahl: 38
Format: 28 x 21 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 200 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht