Erweiterte
Suche ›

Autonomie und Gnade

Hanser, Carl,
Buch
17,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mozarts Opern entstanden in einer Zeit, die sich von der Vorstellung einer von Gottes Gnaden ausgeübten Herrschaft verabschiedete. Als Künstler und als Bürger gab sich Mozart selbsbewusst - und trotzdem feiert seine letzte Oper, La Clemeza die Tito, scheinbar konventionell die Gnade des Herrschers. Doch welche Rolle spielt die Gnade in Mozarts Opern tatsächlichj? Ivan Nagel zeigt, wie eng die Autonomie des Einzelen in Mozarts Opern mit dem Begriff der Gnade verbunden ist , die zu ja nicht nur von den Herrschenden gewährt werden kann.

Details

Titel: Autonomie und Gnade
Autoren/Herausgeber: Ivan Nagel

ISBN/EAN: 9783446206885

Seitenzahl: 164
Format: 20,9 x 13,1 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 292 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht