Erweiterte
Suche ›

Autorität, Staat und Nationalcharakter

Der Zivilisationsprozeß in Österreich und England 1700–1900

Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Einübung, Ausübung und Duldung von Macht können von Gesellschaft zu Gesellschaft sehr verschieden sein. Wie kommt es, daß Gentlemen und Puritaner Englands Charakter entscheident geprägt haben, Beamte und Höflinge jedoch die Kultur des alten Österreich?
Das vorliegende Buch liefert einen originären Beitrag zur historischen Soziologie der Staatsbildung zwischen 1700 und 1900.
Die Autoren ergänzen die Makroperspektive und eine empirisch und theoretisch informierte Soziologie der Emotionen. Sie stellen "Autorität" in ihren historischen Ausprägungen in einen direkten Bezug zu Gefühlen und zum Gefühlsmanagement des einzelnen.

Details
Schlagworte

Titel: Autorität, Staat und Nationalcharakter
Autoren/Herausgeber: Helmut Kuzmics, Roland Axtmann
Aus der Reihe: Figurationen. Schriften zur Zivilsations- und Prozesstheorie
Ausgabe: 2000

ISBN/EAN: 9783810029676
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 427
Format: 0 x 0 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 806 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht