Erweiterte
Suche ›

Balanceakt Compliance

Recht und Gesetz ist nicht genug - Ein interdisziplinärer Leitfaden für Entscheider

Buch
24,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Wie trifft man die kluge Entscheidung.
Ob Abgasskandal oder die Seilschaften rund um den internationalen Fußball – Compliance ist viel mehr als Recht und Gesetz. Allein die Beachtung von Standards und Normen sowie die häufig trügerische Sicherheit der Zertifizierungen reichen nicht aus. Nur der Mensch kann integre und verantwortungsbewusste Entscheidungen treffen. Wie schafft man es aber in einem unternehmerischen Umfeld voller Fallstricke, nachhaltige Entscheidungen mit Empathie, Klarheit, Durchsetzungskraft und Mut zu fällen und diese im unternehmerischen Alltag zu verankern sowie umzusetzen?
Dazu ist es notwendig zu verstehen, dass und wie Compliance als integraler Bestandteil einer Unternehmensstrategie und -kultur gelebt werden kann – und wie der Mensch in Compliance-Krisen funktioniert, wie er gezielt daran arbeiten kann, in schwierigen Situationen ohne Druck zu reagieren bzw. trotz (Margen-)Druck souverän zu agieren. Mit dem Blick über den Tellerrand hinaus stellen Rechtsanwältin Dr. Kathrin Niewiarra und Coaching-Expertin Dorette Segschneider einen neuen ganzheitlichen, interdisziplinären Ansatz vor, wie diese Herausforderung gemeistert werden kann. Dabei vermitteln sie Lösungsansätze, wie der tägliche Seiltanz für Manager gelingt und wie gelebte Compliance zum Wettbewerbsvorteil wird.
Ein Blick über den Tellerrand von Recht und Gesetz hinaus.
Zeigt ohne erhobenen Zeigefinger die Entscheidungszwänge im Berufsalltag auf.
Für Entscheider – interdisziplinär und lösungsorientiert.

Details
Schlagworte

Titel: Balanceakt Compliance
Autoren/Herausgeber: Kathrin Niewiarra, Dorette Segschneider (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783956011542

Seitenzahl: 220
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht