Erweiterte
Suche ›

Banditenliebe

Kriminalroman

Tropen,
Buch
17,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Carlotto schildert in seinem Bestseller Mafiamethoden im Zeitalter ihrer globalen Verbreitung: Umwelt- und Wirtschaftsverbrechen, Drogen- und Menschenhandel. Gnadenlos, rasant und sehr spannend erzählt er den Überlebenskampf des Privatdetektivs Marco Buratti und seiner Freunde.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Banditenliebe
Autoren/Herausgeber: Massimo Carlotto
Übersetzer: Hinrich Schmidt-Henkel
Ausgabe: 1., Aufl

ISBN/EAN: 9783608502091
Originaltitel: L'Amore del Bandito
Originalsprache: Italienisch

Seitenzahl: 186
Format: 21,4 x 14,8 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 398 g
Sprache: Deutsch

Massimo Carlotto, geboren 1956 in Padua, ist einer der erfolgreichsten Schriftsteller Italiens. Als Sympathisant der extremen Linken wurde er in den 1970er Jahren zu Unrecht wegen Mordes verurteilt. Nach fünfjähriger Flucht und einer Gefängnisstrafe von sechs Jahren wurde er 1993 begnadigt. Er lebt heute auf Sardinien.

2004: Im rechtsmedizinischen Institut der Stadt Padua verschwinden 44 Kilo
Heroin. Das führt zu großer Unruhe sowohl bei der Polizei als auch bei der
Mafia. Marco Buratti, genannt »Der Alligator«, Blues-Fan und Privatdetektiv ohne
Lizenz, dafür aber mit einer ausgeprägten Neigung zum Calvados-Konsum, bekommt
das Angebot, in dem Fall zu ermitteln.
Der Auftraggeber gehört zu der Sorte
von Auftraggebern, deren Angebote man nicht ablehnen kann. Gemeinsam mit seinen
Partnern, dem Schmuggler und Hobby-Killer Beniamino Rossi und dem
übergewichtigen Ex-Aktivisten Max la Memoria, versucht er den Fall zu
lösen.
Zwei Jahre später wird Rossis Freundin, die Bauchtänzerin Sylvie,
entführt. Der Alligator und seine Freunde bekommen schnell heraus, dass die
Entführung im Zusammenhang mit dem Drogenraub steht. Als sie Sylvie befreien
können, stellen sie fest, dass sie über Monate brutal vergewaltigt wurde und
dass die berüchtigte kosovarische Mafia hinter der Entführung steckt.
Die frischen Leseberichte zum Buch finden Sie hier:
»Banditenliebe« Rezensionen auf vorablesen.de

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht