Erweiterte
Suche ›

Baumriesen zwischen Berlin und Rügen

Karl-Heinz Engel

Steffen Verlag,
Buch
14,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Unterwegs zu lebenden Naturdenkmalen
Baumriesen sind das Gewaltigste, was belebte Natur hierzulande hervorbringt. Wer durch den Nordosten Deutschlands reist, begegnet ihnen so häufig wie in keinem anderen Teil der Bundesrepublik. Eichen sind es, die den Blick über Feld und Koppel bannen. Von Stürmen zerzaust und Blitzschlägen gezeichnet, nehmen sie sich wie trotzige Recken aus. Dieses Buch stellt die eindrucksvollsten vor. Sie weisen das spektakuläre Maß von acht Meter Stammumfang und mehr auf. Es sind Naturdenkmale, auf die der niederdeutsche Dichter Fritz Reuter auch heute seine Hymne vom 'Eikbohm' anstimmen würde. Doch zur Liga der 'Super-XL-Formate' zählen nicht nur Eichen, Linden, Ulmen - die Buchen und Pappeln steuern ebenfalls Giganten bei.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Baumriesen zwischen Berlin und Rügen
Autoren/Herausgeber: Karl-Heinz Engel
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783942477383

Seitenzahl: 208
Format: 20,5 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Karl-Heinz Engel arbeitet als Reporter für Tageszeitungen und Zeitschriften. Neben dem Tagesgeschehen widmet er sich mit Vorliebe landeskundlichen Themen. Ihn begeistert die Natur im Nordosten Deutschlands, zu deren Schätzen er auch die uralten Baumgestalten zählt. Der Autor hat seit Jahren Wissenswertes über diese ungewöhnlichen Naturaltertümer zusammengetragen. Die Rechercheergebnisse legen er und der Steffen Verlag nun mit 'Baumriesen zwischen Berlin (Havelland) und Ostsee' vor. Touristen und Ausflügler werden damit angeregt, selbst Baumtouren zu unternehmen. Karl-Heinz Engel hegt die Hoffnung, dass die Fangemeinde der Baum- und Denkmalfreunde auch dadurch noch größer wird.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht