Erweiterte
Suche ›

Begegnen und Verwandeln

Zur Psychologie der Friedensarbeit

von
Buch
3,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Ist Friedensarbeit eine erlernbare Technik? Oder ist sie darüber hinaus zugleich eine menschliche Begegnung, in der Friedensarbeiter/innen wie Konfliktbetroffene mit ihren psychischen Kräften beteiligt und herausgefordert sind? Wenn ja: Kann dennoch auch in diesen zutiefst persönlichen Bereichen dazugelernt werden?
Das waren die Ausgangsfragen der Tagung „Begegnen und Verwandeln. Zur Psychologie der Friedensarbeit“ die das forumZDF gemeinsam mit der Evangelischen Akademie Iserlohn und den Internationalen Ärzten gegen den Atomkrieg (IPPNW) im April 2005 in Iserlohn durchführte. Anwesend waren über 50 Menschen aus der praktischen Friedensarbeit, aus Training, Organisation, Evaluierung und Supervision, aus der Friedenswissenschaft und der therapeutischen Begleitung. Einige Antworten sind in diesem Werkheft zusammengetragen.
Keine davon kann „fertig“ sein. Sie stehen vielmehr selbst in einem Prozess der dialogischen Begegnung mit erprobten Ansätzen der Friedensarbeit, die dazu entwickelt wurden, unsere Aufmerksamkeit für psychologische Dimensionen zu wecken und zu stärken. Einige dieser Ansätze wurden in den Arbeitsgruppen der Tagung vorgestellt. Dazu kamen persönliche Erfahrungen und Gedanken der Teilnehmenden in Gesprächsrunden und Vorträgen. Entsprechend ist dieser Band als durchaus unvollständiges, auch heterogenes „Werkheft“ konzipiert.

Details
Schlagworte

Titel: Begegnen und Verwandeln
Autoren/Herausgeber: Konrad Tempel (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Tilman Evers, Stefanie Krug-Rohm, Andreas Rosen, Roswitha Jarman, Uwe Trittmann, Stephan Otto, Hilde Rapp, Stephan Marks, Wilfried Graf, Gudrun Knittel, Kim Ehlers, André Gödecke, Martin Arnold, Stefanie Spessart-Evers, Heinz J Metzger, Thomas Nauerth, Robert F Antoch, Francesco Tullio, Hildegard Gross-Mayr, Lisa Berman, Tilman Evers, Frank Uhe
Aus der Reihe: ZFD impuls
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783933325303

Seitenzahl: 160
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 300 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht