Erweiterte
Suche ›

Begleitungskunst in Eltern-Kind-Gruppen

Orte der Ruhe, des Respekts, der Einfühlung und der Entfaltung für Babys und ihre Eltern

Buch
21,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Berührende Bildungsreise in die Welt der kleinen Kinder
Wie wichtig und prägend fürs restliche Leben die Geburt und der Lebensanfang ist wüssten wir alle, die Forschung liefert uns auch laufend neue Beweise dafür. In der Therapie kommt man um diese Zusammenhänge nicht herum, wenn man etwas bewirken will. In der Erziehung, Fragen der frühkindlichen Betreuung und der Pädagogik werden diese Zusammenhänge aber oft nicht nur ignoriert - man handelt wider dieses Wissen! In ihrem neuen Buch „Begleitungskunst in Eltern-Kind-Gruppen“ öffnet uns Maria Luisa Nüesch Augen und Sinne für die Welt und Bedürfnisse der kleinen Kinder. Sie teilt mit uns ihren Erfahrungsschatz aus der langjährigen Arbeit in den Wiegestuben des Vereins Spielraum-Lebensraum. In einer altersgerechten, inspirierenden, warm und einfühlsam eingerichteten Umgebung werden dort Kinder im Alter von 4 Monaten bis 2 ½ Jahren und ihre Eltern begleitet. Ergänzt durch regelmässige Begleitabende erhalten die Eltern viel Inspiration, Wissen und Verständnis für die Bedürfnisse, Entwicklungsschritte und allfällige Schwierigkeiten ihrer Kinder. Insgesamt ist diese wertvolle Starthilfe für die Kinder, ihre Eltern und deren Beziehung von unschätzbarem Wert. Wie entscheidend solche Grundlagen sind, wie sie hier im Stillen der Wiegestuben gelegt werden, wird in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen und in Erziehungs- und Bildungsdebatten nach wie vor gering geschätzt. Es fehlt schlicht das Bewusstsein für die Tatsache, dass die Wurzel der meisten Lern- und Verhaltensstörungen in den ersten 3 Lebensjahren liegt.
Das Buch vermittelt uns dieses Bewusstsein und ist deshalb weit mehr als ein Leitfaden für die Arbeit mit Eltern-Kind-Gruppen.
Aus all diesen Gründen finde ich dieses Buch nicht nur für Eltern-Kind-GruppenleiterInnen wertvoll. Alle sollten es lesen – je mehr Menschen für die Bedürfnisse kleiner Kinder wieder ihre Herzen öffnen, je grösser wird die Chance, dass unsere Welt wieder kindertauglicher wird.
Unbedingt lesen sollten es aber alle, die mit kleinen Kindern zu tun haben: Eltern, Grosseltern, LeiterInnen von Eltern-Kind-Gruppen, Spielgruppen, Kindertagesstätten.
Danke für dieses Geschenk Maria Luisa! Und danke allen die es lesen oder weiter verschenken.

Christian Wirz, Geschäftsleiter des Freien Pädagogischen Arbeitskreises FPA
mehr Infos:/Kontakt www.arbeitskreis.ch christian-wirz@arbeitskreis.ch

Details
Autor

Titel: Begleitungskunst in Eltern-Kind-Gruppen
Autoren/Herausgeber: Maria Luisa Nüesch
Weitere Mitwirkende: Maria Luisa Nüesch, Petra Neisse

ISBN/EAN: 9783033051072

Seitenzahl: 248
Format: 22 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 600 g
Sprache: Deutsch

Maria Luisa Nüesch geb. 1949, begleitet seit Jahrzehnten kleine Kinder und Eltern. Schon als junge Kindergärtnerin hatte sie ein besonderes Interesse für das freie Spiel, für die Elternarbeit und für die Wirkung der Medien. Die letzten zehn Jahre widmete sie sich dem Aufbau des Vereins Spielraum-Lebensraum und dessen Eltern-Kind-Gruppen, weil sie von der Vision einer präventiven Arbeit, die möglichst früh im Leben der Kinder ansetzen sollte, geleitet war. In vielen workshops und Artikeln versuchte sie ausserdem, die Menschen für die Bedürfnisse von Babys und Kleinkindern zu sensibilisieren. Ihr zentrales Anliegen ist die Ermöglichung des wirklich freien, selbst erfundenen Spiels und das Wecken von Einfühlung in die besondere Sprache des Spiels. Dies kam schon in ihrem ersten Buch „Spiel aus der Tiefe“ zum Ausdruck.
Die Waldorf Kleinkindpädagogik und der Ansatz von Emmi Pikler sind ihre unterstützenden Wegbegleiter geworden.
Die Wirkung der Medien auf Eltern und kleine Kinder sind ein besonderes Anliegen geblieben, dem in der Broschüre „Babys im Störfeld von Handy, TV und Computer“ weite Beachtung verschafft wurde. Sie wird auch im vorliegenden Buch eindringlich beschrieben.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht