Erweiterte
Suche ›

Begriffe besetzen

Strategien des Sprachgebrauchs in der Politik

von
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Band enthält Beiträge von Politikern, Journalisten und Sprachwissenschaftlern zu einem Phänomen, das in der Sprache der Politik weit verbreitet ist. Es geht um das Besetzen von Begriffen, die allgemein mit positiven Bewertungen assoziiert werden, und die von einzelnen politischen Gruppierungen oder Parteien vereinnahmt werden. Im ersten Teil der Beiträge wird versucht, das Besetzen von Begriffen theoretisch zu erklären, ein anderer Teil untersucht konkrete Fälle von Begriffsbesetzungen wie z.B. "Leistung", "Haus Europa", "Entsorgungspark", "Modernisierung" u.a.

Details
Schlagworte

Titel: Begriffe besetzen
Autoren/Herausgeber: Frank Liedtke, Martin Wengeler, Karin Böke (Hrsg.)
Ausgabe: 1991

ISBN/EAN: 9783531122212
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 395
Format: 23,5 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 603 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht