Erweiterte
Suche ›

Beihilfevorschriften

Kommentar

von
Decker, R v,
Zeitschrift/​Loseblattsammlung
369,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der ausführliche Helfer für jeden Fall.
Das von Schadewitz begründete Loseblattwerk ist ein seit Jahren bewährter, zuverlässiger und praxisnaher Kommentar, der dem Praktiker bei der Bearbeitung von Beihilfeanträgen wertvolle Hilfestellung leistet.
Er enthält eine mehr als 350seitige Kommentierung der BBhV mit zahlreichen erläuternden Beispielen, eine aktuelle Vorschriftensammlung mit allen einschlägigen Gesetzestexten, Verwaltungsvorschriften, Gebührenordnungen, Tarifverträgen, eine Textsammlung des Länderrechts und einen umfangreichen Rechtsprechungsteil.
- Teil A: Text der Bundesbeihilfeverordnung (mit Anlagen) mit Durchführungshinweisen und Rundschreiben des BMI
- Teil B: Kommentierung der Bundesbeihilfeverordnung
VO über Beihilfen im Ausland
BundespflegesatzVO (mit Anlagen)
Rundschreiben des BMI zu den Beihilfevorschriften
Tarifliches Beihilferecht: Anwendung der Beihilfevorschriften auf Angestellte, Arbeiter, Lehrlinge u.ä.
Öffentlichrechtliche BAT-Anwender
- Teil C: Beihilferecht der Bundesländer
- Teil D: Gebührenregelungen:
Gebührenordnung für Ärzte
Gebührenordnung für Zahnärzte
Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker
GOÄ-Nummern mit Einfachsatz, Schwellenwert und Höchstwert
GOZ-Nummern
Hebammen-Gebührenverordnung
- Teil E: Text der Beihilfevorschriften von 1959 mit sämtlichen dazu ergangenen Änderungsvorschriften
- Teil F: Tarifverträge und Verfügungen zum Beihilferecht im Bereich der Deutschen Bundespost
- Teil G: Rechtsprechung zum Beihilferecht
- Sachverzeichnis

Details
Schlagworte

Titel: Beihilfevorschriften
Weitere Mitwirkende: Ulrich Hämmerle, Ute Weise, Peter Schadewitz, Paul Röhrig
Ausgabe: 128. Auflage

ISBN/EAN: 9783768509541

Seitenzahl: 4.554
Format: 20,6 x 14,6 cm
Produktform: Loseblatt
Gewicht: 6,597 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht