Erweiterte
Suche ›

Beitrag zum Einsatz von Aluminium-Funktionselementen in Leichtbauwerkstoffen

Shaker,
Buch
45,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mechanisch eingebrachte Funktionselemente, gemäß dem Stand der Technik, werden unter anderem zum Verbinden artreiner Stahl- oder Aluminiumbauteile sowie zum Verbinden von Bauteilen in Mischbauweise eingesetzt. Da es sich dabei in der Regel um Funktionselemente aus Stahl handelt, kann es gerade beim Einsatz in Leichtbauwerkstoffen, wie Aluminium oder Magnesium, zu Problemen kommen. Aufgrund der unterschiedlichen Werkstoffe können beispielsweise Korrosionserscheinungen durch elektrochemische Korrosion hervorgerufen werden. Probleme können auch durch die unterschiedlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten der Werkstoffe bei einer thermischen Belastung auftreten.
Um diesen und weiteren negativen Einflüssen zu begegnen, wurden Funktionselemente aus Aluminium entwickelt. Neben einer Gewichtsreduzierung, aufgrund der geringeren Dichte des Aluminiumwerkstoffs gegenüber dem Stahlwerkstoff, ist mit ihnen auch ein sortenreines Recycling möglich. Zur Einbeziehung von Aluminiumfunktionselementen in die Konstruktion moderner Leichtbaustrukturen werden jedoch genaue Kenntnisse bzgl. der Elemente benötigt.

Details
Schlagworte

Titel: Beitrag zum Einsatz von Aluminium-Funktionselementen in Leichtbauwerkstoffen
Autoren/Herausgeber: Frank Heimlich
Aus der Reihe: Berichte aus dem Laboratorium für Werkstoff- und Fügetechnik
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783832268831

Seitenzahl: 132
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 198 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht