Erweiterte
Suche ›

Beitrag zum endabmessungsnahen Gießen – Analyse eines Stranggießprozesses für Dünnbrammen mit Parallelogrammquerschnitt

Shaker,
Buch
49,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Rapid Thick Strip Casting (RTSC) ist eine innovative Idee zum Strangschnellgießverfahren für Flachprodukte. Die Technik koppelt den Gießprozess direkt mit dem Walzprozess, erlaubt eine zweistellige Gießgeschwindigkeit und produziert ein Band von ca. 25 mm Dicke; die Bandbreite ist flexibel einstellbar. Das Verfahren weist durch die mitlaufende Kokille und die Reduziermaschine zwei neuartige Anlagenteile auf. Die vertikal mitlaufende Kokille ist das Herzstück der Anlage, die aus zwei raupenartigen Plattenbändern besteht und einen unkonventionellen, parallelogrammförmigen Strangquerschnitt umschließt. Das konventionelle, rechteckige Dünnband wird mit flüssigem Kern direkt unterhalb der Kokille in der Reduziermaschine geformt.
Ziel der Dissertation war es, das RTSC Verfahren zu untersuchen und die verfahrenspezifischen Erkenntnisse darzustellen. Die Schwerpunkte der Ermittlungen waren die oben erwähnten Prozessinnovationen. Hierfür wurden theoretische Berechnungen mit ersten praktischen Erfahrungen kombiniert.
Am Institut für Eisenhüttenkunde der RWTH Aachen wurde für die experimentellen Versuche der Kokille eine statische Modellanlage für ca. 45 kg Schmelze entwickelt und in Betrieb genommen. Die Anlage bestand aus drei Paaren von Modulen mit insgesamt 240 mm Kokillenlänge, die mit Messtechnik ausgerüstet wurden. In den Versuchen wurden zwei unterschiedliche Stahlsorten unter verschiedenen Randbedingungen untersucht.
Die Vorgänge in der Reduziermaschine sind ausschlaggebend für den produzierten Werkstoff. Der Prozessschritt wurde sowohl mit dem Modellwerkstoff Plastilin als auch mit Hilfe des Werkstoffs Stahl im Modellmaßstab in Zusammenarbeit mit dem Institut für Bildsame Formgebung der RWTH Aachen nachgebildet und untersucht. Hierbei erfolgten sowohl Kalt- als auch Heißversuche. Die Ergebnisse früherer Soft Reduction Umformversuche mit einer Klappkokille wurden ebenfalls in die Arbeit integriert.

Details
Schlagworte

Titel: Beitrag zum endabmessungsnahen Gießen – Analyse eines Stranggießprozesses für Dünnbrammen mit Parallelogrammquerschnitt
Autoren/Herausgeber: Richard Csongor Nagy
Aus der Reihe: Berichte aus dem Institut für Eisenhüttenkunde
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783844015195

Seitenzahl: 229
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 344 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht