Erweiterte
Suche ›

Berg und Beck

Kunstmann, A,
Buch
16,00 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

In Briefen, die Joseph Berg seinem deportierten Freund Henri Beck schreibt, erzählt Robert Bober den Roman einer außergewöhnlichen Freundschaft, die sogar den Tod überdauert. Ein Buch über das Weiterleben, ein Buch der Erinnerung.

Details
Hauptbeschreibung

Titel: Berg und Beck
Autoren/Herausgeber: Robert Bober
Übersetzer: Tobias Scheffel
Ausgabe: 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783888972324

Seitenzahl: 184
Format: 19 x 12,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 274 g
Sprache: Deutsch

Was bleibt einem Kind, das zwar mit dem Leben davongekommen ist, dem sonst aber alles genommen wurde? Die Erinnerung. Die Briefe, die Joseph Berg seinem Freund Henri Beck schreibt und die dieser niemals lesen wird, sollen ihn vor dem Vergessenwerden bewahren. Früher wohnten beide in derselben Straße, besuchten dieselbe Schule und hatten dieselben Hobbys. Bis Henri Beck nach den Sommerferien des Jahres 1942 nicht mehr zurückkehrte: Seine Familie wurde im Zuge der großen Juden-Razzia in Paris verhaftet und deportiert.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht