Erweiterte
Suche ›

Bernhard Leitner - Pulsierende Stille

TonRaumSkulpturen

Buch
14,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

BERNHARD LEITNER: Pulsierende Stille. TonRaumSkulpturen
Die Publikation enstand in Folge der Ausstellung im Ferdinandeum, 16. Mai bis 7. September 2008. Es war dies eine Kooperation mit dem Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin.
Im Grenzbereich von Architektur, Plastik und Musik folgt Bernhard Leitners Kunst konsequent einer Leitidee, die sich in den späten 1960er Jahren erstmals konkretisiert: Ton oder Klang als Bau-Material, als form- und raumschaffendes Element einzusetzen. Anfangs untersucht er die vielfältigen Wechselbeziehungen zwischen Ton und Raum rein theoretisch. Ab 1971 folgt eine mehrjährige empirische Arbeitsphase zur Untersuchung von Ton-Linien und Klangbewegungen. Die Ergebnisse und Erfahrungen werden in zahlreichen Skizzen, Entwürfen und Arbeitsbüchern notiert und fotografisch dokumentiert. Schließlich führen sie zur Realisation der ersten Ton-Raum-Skulpturen.
Die gemeinsam mit Bernhard Leitner konzipierte Ausstellung zeigt in Skizzen, Notationen, Modellen und Fotografien vorwiegend das frühe, sich zunächst nur theoretisch ereignende Experimentiertfeld. Im Zentrum der Ausstellung stehen darüber hinaus die Ton-Raum-Skulptur „Pulsierende Stille“ (2007), die Ton-Linien-Skulptur „Serpentinata (2004), sowie der Ton-Anzug von 1975. Von der Arbeit „Kopf-Räume“ werden 4 ausgestellt (2002-2007), d.h., sie sind über Kopfhörer erfahrbar.
Bernhard Leitner (* 1938) studierte Architektur in Wien. Von 1968–1982 lebte er in New York; von 1987–2005 wirkte es als Professor für Medienübergreifende Kunst an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Seit 1979 stellt er seine Ton-Raum-Objekte und Ton–Raum-Skulpturen international aus. Leitners Arbeiten waren u.a. im P.S.1, New York, im Museum Moderner Kunst, Wien, Künstlerhaus Wien, ZKM Karlsruhe, der Neuen Galerie, Graz, Kunsthalle Bremen, auf der documenta 7, der Biennale Venedig, der Mediale in Hamburg und bei den Donaueschingener Musiktagen zu sehen. In Berlin wurden seine Arbeiten u.a. in der Akademie der Künste und in der Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof gezeigt. Werke im öffentlichen Raum befinden sich u.a. in Berlin, Paris, Wien und Leipzig.

Details
Schlagworte

Titel: Bernhard Leitner - Pulsierende Stille
Autoren/Herausgeber: Günther Dankl, Elisabeth Samsonow, Wolfgang Meighörner (Hrsg.)
Illustrator: Bernhard Leitner
Weitere Mitwirkende: Lilly Moser

ISBN/EAN: 9783900083182

Seitenzahl: 96
Format: 26 x 21 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 449 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht