Erweiterte
Suche ›

Best Practice im Bildungs- und Talentmanagement

Christiani, Paul,
Buch
49,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Betriebliche Weiterbildung professionell aufbauen.
Bedarfsanalyse, Controlling, Transfermanagement - wenn
betriebliche Bildung als Managementsystem erkannt und umgesetzt werden soll,
stehen Personalentwickler mitunter vor großen Herausforderungen.
In 15 wichtigen Handlungsfeldern des Bildungs- und
Talentmanagements zeigen Praxisexperten aus 24 namhaften Unternehmen, wie
Weiterbildung systematisch und strukturiert geplant und gesteuert werden kann.
Im Fokus stehen dabei konkrete und praxisnahe Umsetzungsbeispiele, die anderen
Unternehmen bewusst als Denkanstoß und Motivation dienen sollen.
Die Einordnung der Aktivitäten in das Qualitätsmodell des Deutschen Bildungspreises hilft, den Zusammenhang der einzelnen Themen zu erfassen und Bezüge zu den Aktivitäten im eigenen Unternehmen herzustellen.
Bedarfsanalyse, Controlling, Transfermanagement – wenn betriebliche Bildung als Managementsystem erkannt und umgesetzt werden soll, stehen Personalentwickler mitunter vor großen Herausforderungen.
In 15 wichtigen Handlungsfeldern des Bildungs- und Talentmanagements zeigen Praxisexperten aus 24 namhaften Unternehmen, wie Weiterbildung systematisch und strukturiert geplant und gesteuert werden kann. Im Fokus stehen dabei konkrete und praxisnahe Umsetzungsbeispiele, die anderen Unternehmen bewusst als Denkanstoß und Motivation dienen sollen.
Die Einordnung der Aktivitäten in das Qualitätsmodell des Deutschen Bildungspreises hilft, den Zusammenhang der einzelnen Themen zu erfassen und Bezüge zu den Aktivitäten im eigenen Unternehmen herzustellen.

Details
Schlagworte

Titel: Best Practice im Bildungs- und Talentmanagement
Autoren/Herausgeber: Anne Dreyer
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783958630758

Seitenzahl: 420
Format: 23,5 x 16,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,018 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht