Erweiterte
Suche ›

Betriebsbedingte Kündigung und Sozialauswahl

Buch
19,50 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

In der Ratgeber-Reihe des Rieder Verlages behandelt dieses hervorragend strukturierte und leicht verständlich geschriebene Handbuch alle Fragestellungen im Zusammenhang mit der betriebsbedingten Kündigung. Speziell zugeschnitten auf die Praxisprobleme im Bereich der Personalabteilung und des Betriebsrats lässt sich jede Problemstellung schnell und effizient lösen. Hervorragend ist die Darstellung der kollektiven Wirkungsmöglichkeiten des Betriebsrats über Auswahlrichtlinien und die Namensliste im Interessenausgleich. Hier sind in der Praxis - mangels präziser Regelungen im Gesetz - viele Fragen zu klären. Rechtsprechung und Gesetzgebung sind auf aktuellem Stand berücksichtigt, so etwa die neuen Entscheidungen des BAG zum Vorrang des Abbaus von Arbeitszeitguthaben vor betriebsbedingten Kündigungen, zur Sozialauswahl und dem Verbot der Altersdiskriminierung im AGG, zu Interessenausgleich und Namensliste sowie die jüngste Entwicklung im Recht der Massenentlassungen (§ 17 KSchG). Quecke macht eine rechtssichere Handhabung durch seine genaue Darstellung möglich und nimmt die Berührungsängste mit einer wirklich schwierigen Materie.

Details
Schlagworte

Titel: Betriebsbedingte Kündigung und Sozialauswahl
Autoren/Herausgeber: Martin Quecke
Ausgabe: 5. Überarbeitete Ausgabe

ISBN/EAN: 9783945260005

Seitenzahl: 234
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht