Erweiterte
Suche ›

Bevor das Kind in den Brunnen fällt!

Konfliktmanagement als Kernaufgabe in Familienunternehmen

von
Concadora Verlag,
Sonstiges Produkt
58,00 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Bevor das Kind in den Brunnen fällt! Konfliktmanagement als Kernaufgabe
in Familienunternehmen.
Arist von Schlippe.
DVD. In deutscher Sprache. Laufzeit 240 Minuten.
Preis: EUR 58,00.
Concadora Verlag, Stuttgart.
ISBN: 978-3-940112-41-5.
Konfliktmanagement in Familienunternehmen.
Familienunternehmen sind besonders anfällig für Konflikte, weil das Zusammenleben in der
Familie einer anderen Logik folgt als die Anforderungen des Unternehmens. Nicht wenige
Unternehmen scheitern daran, dass soziale Konflikte nicht bewältigt werden.
Der Film zeigt anhand von zwei dramatisch gespielten Fallsituationen, durch Beschreibung
grundlegender Konfliktmuster sowie durch Interviews mit Betroffenen in einer lebendigen
Weise, wie und warum sich Konflikte in Familienunternehmen entfalten. Und es wird deutlich,
wie wichtig ein aktives Konfliktmanagement ist – bevor das Kind in den Brunnen fällt!
Inhalt:
Der Film: Konfliktmanagement in Familienunternehmen (40´).
Vortrag: Familienunternehmen – ein fruchtbarer Nährboden für Konflikte (32´).
Drama: Nachfolge im Hotel zur Krone (40´).
Vortrag: Familienlogik versus Unternehmenslogik (26´).
Drama: Vaters Vermächtnis (Teil 1) (21´).
Vortrag: Konflikteskalation (23´).
Drama: Vaters Vermächtnis (Teil 2) (31´).
Vortrag: Ansätze zur Konfliktprävention (26´).
Rezension:
»Unternehmerfamilien sollten sich den Film unbedingt gemeinsam anschauen, um zu
verstehen, welche Konfliktpotenziale im Spannungsfeld zwischen Familie und Unternehmen
vorhanden sind. Durch die Theaterszenen werden sowohl die Probleme, als
auch Lösungswege anschaulich gezeigt. Der Film ist aber auch „ein Muss“ für alle die
Familienunternehmen beraten und unterstützen!«
Christian Boehringer, Vorsitzender des Gesellschafterausschusses, C.H. Boehringer Sohn AG & Co. KG.
www.concadoraverlag.de

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht