Erweiterte
Suche ›

Bewegungskoordination - koordinatives Lernen

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Veranstaltung: Trainingslehre, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Fremdwörterduden ist unter ‚Koordination‘ folgendes zu finden: „.das
harmonische Zusammenwirken der bei einer.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Bewegungskoordination - koordinatives Lernen
Autoren/Herausgeber: Madeleine Wagner
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638313476

Seitenzahl: 13
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Veranstaltung: Trainingslehre, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Fremdwörterduden ist unter ‚Koordination‘ folgendes zu finden: „.das
harmonische Zusammenwirken der bei einer Bewegung tätigen Muskeln.“1
Harmonie, Bewegung, Muskeln. Diese Komponenten spielen bei jeder Tätigkeit eine
Rolle. Egal ob man läuft, sich setzt, oder einen Brief schreibt. Unterschiedliche
Tätigkeiten bedürfen unterschiedlicher koordinativer Vorgänge in unserem Körper. Im
Sport ist eine gute Koordination die Voraussetzung für ein erfolgreiches Training. Sie
fördert ein gutes Körpergefühl und macht den Körper geschmeidig und flexibel. Da
Sport eine extreme Leistung vom Körper abverlangt, ist ein gezieltes
Koordinationstraining obligatorisch, wenn man in seiner Sportart besser werden will.
Aber auch weniger sportliche Tätigkeiten sind koordinativ anspruchsvoll, wie z.B. das
Spielen einer Geige: Das ist ein derart komplexer Vorgang wobei die Finger und
Hände, die Körperhaltung und nicht zuletzt der Geist müssen topfit sein. Auch das
Dirigieren erfordert ein gutes Körpergefühl, bspw. gibt man mit der rechten Hand
einen zackigen Impuls der Schläge und mit der Linken die Lautstärke, in einer
fließenden Auf- und Abbewegung, an. Da Koordination unser Leben beeinflusst und
ein Thema ist, das ins Bodenlose ginge, wollen wir uns auf den Bereich Sport
beschränken.
1 Vgl. Der große Duden – Fremdwörterbuch, Band 5 (Seite 383)

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht