Erweiterte
Suche ›

Beyond the Street

The 100 Leading Figures in Urban Art

Buch
49,90 € Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Standardwerk über Street Art. Die 100 Schlüsselfiguren der Szene in Wort und Bild.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Beyond the Street
Autoren/Herausgeber: Stuart Mackenzie, Patrick Nguyen (Hrsg.)
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783899552904

Seitenzahl: 400
Format: 30 x 24 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 2,450 g
Sprache: Englisch

Der Begriff Street Art hat sich in den letzten Jahren als fester Bestandteil der Kunstszene etabliert. Der Übergang von Subkultur zu Hochkultur zeigt sich in dem großen Anklang, den die Werke heute bei renommierten Institutionen wie Tate Modern und Fondation Cartier sowie Auktionshäusern wie Sotheby‘s finden. Im Feuilleton internationaler Tageszeitungen und Kunstmagazine hat das Thema mittlerweile einen ebenso festen Platz wie in den Vorlesungsverzeichnissen von Kunst- und Designschulen. Trotz des Interesses und des wachsenden Bedarfs an Informationen, der sich durch diese Entwicklung ergibt, fehlt bislang ein Einblick in die Denk- und Arbeitsweise einer eher verschlossenen Szene, die kein homogenes Bild abgibt und sich teilweise selbst nicht mit dem Label „Street Art“ identifiziert.
Beyond the Street bietet jetzt eine umfassende Betrachtung auf Street und Urban Art, die aus Interviews mit 100 bedeutenden Schlüsselfiguren dieser weltumspannenden Szene besteht, die Insider Patrick Nguyen und Stuart Mackenzie geführt haben. Ihre Fragestellung zu allen Aspekten über 400 Seiten – von Vergangenheit bis Zukunft, von den Idealen der Künstler bis zu deren Selbstverständnis, von der Arbeit zwischen Kunst, Kommerz und Freiheit – macht das umfangreiche Buch zur unvergleichlichen Quelle fundierter Informationen.
In Beyond the Street kommen vor allem führende Künstler wie Shepard Fairey, Swoon und Os Gemeos selbst zu Wort. Auch Vertreter der wichtigsten Verkaufsstellen von Urban Art wie Deitch Projects und Jonathan LeVine Gallery werden vorgestellt. Hinzu kommen die Sichtweisen der Kuratoren von Auktionshäusern wie Christie’s oder Phillips de Pury, die die Entwicklung von Street Art im klassischen Kunstkontext beschreiben. Interviews mit bedeutenden Multiplikatoren wie Martha Cooper, Wooster Collective und Agnes B., die die Szene fördern und dokumentieren, bieten weitere Perspektiven. Insgesamt ergibt sich damit ein einzigartiges, unverfälschtes Gesamtbild, das anregend und unterhaltsam über Street und Urban Art informiert.
Jedes Interview in Beyond the Street ist mit zahlreichen Bildern illustriert. Neben Arbeiten auf der Straße werden auch Werke gezeigt, die die Künstler für Ausstellungen und andere Innenräume kreiert haben. Erstmals wird ernsthaft und ausführlich über den kommerziellen Aspekt von Street Art berichtet. Zusätzliche Fotos der Künstler bei der Arbeit oder in deren Studios ermöglichen ungewohnte Einblicke in deren Arbeitsmethoden und Umfeld.
Die beeindruckende Liste der Teilnehmer und ihre einzigartige Vielfältigkeit an Sichten machen Beyond the Street zum Referenzbuch für alle, die sich für Street und Urban Art interessieren. Ein Buch für Künstler, Sammler, Galeristen, Journalisten, Gestalter, für Kenner der Szene ebenso wie für Leute, die sich das erste Mal damit auseinandersetzen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht