Erweiterte
Suche ›

Bibliographie zur Symbolik, Ikonographie und Mythologie

Internationales Referateorgan. Jg 1/1968-46/2013 und Generalregister zu Jahrgängen 1-40 je Band € 26, ab Band 45/2012 je € 29

Koerner, Valentin,
Buch
29,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Bibliographie zur Symbolik ist eine seit 1968 jährlich erscheinende Bibliographie der themenrelevanten Literatur aus einem Kalenderjahr. Alle zehn Jahre erscheint ein Registerband über die letzten zehn Bände.
Allgegenwart und Vielfalt von Symbolzeugnissen, Universalität sowie Trans- und Interdisziplinarität der Symbolforschung: Will eine Bibliographie diesen Ansprüchen, besser: Postulaten, gerecht werden, so hat sie das symbolkundlich relevante Schrifttum zahlreicher Wissenschaften, nahezu aller Geistes- und Kulturwissenschaften zu erfassen. Besondere Erwähnung verdienen hierbei folgende - traditionsreiche und eher rezente - Wissenschaften, Disziplinen oder Fachgebiete wie Vor- und Frühgeschichte (auch im Hinblick auf die - vermeintliche? - Antithese von Mythos und Logos), Archäologie, Ägyptologie, Klassische Philologie, Orientalistik, Philosophie, Ideen- und Mentalitätsgeschichte, Geschichte der Mystik, Theologie, Liturgik, Vergleichende Religionswissenschaft, Ethnologie, Volkskunde, Literaturwissenschaft, Kunstgeschichte, Musikwissenschaft, Rechtsgeschichte, Psychologie, Psychiatrie, Medienwissenschaft und Kommunikationstheorie (Stichwort Symbolpublizistik), Buchwissenschaft (Stichwort Buchillustration) und Heraldik. Auch die Naturwissenschaften, die der mit der Materie nicht Vertraute hier nicht unbedingt erwarten würde, verdienen entsprechende Berücksichtigung. Erwähnt seien hier insbesondere die Geschichte der Medizin und der Pharmazie (Beispiel: Apothekennamen). Bei alledem kommt einigen Autoren (William Blake, Dante), Künstlern (Caspar David Friedrich) und Wissenschaftlern (Erwin Panofsky, Aby M. Warburg) eine geradezu ‘kanonische’ Bedeutung zu.

Details
Schlagworte

Titel: Bibliographie zur Symbolik, Ikonographie und Mythologie
Autoren/Herausgeber: Hermann Jung, Peter Eschweiler (Hrsg.)
Ausgabe: 46., Heft 46/2013

ISBN/EAN: 9783873209008

Seitenzahl: 7.500
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht