Erweiterte
Suche ›

Bibliothek des deutschen Staatsdenkens

Band 2: Johann Gottlieb Heineccius: Grundlagen des Natur- und Völkerrechts

Insel Verlag,
Buch
66,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Die »Grundlagen des Natur- und Völkerrechts« (1737) von Johann Gottlieb Heineccius (1681-1741) werden hier zum ersten Mal in deutscher Übersetzung vorgelegt. Das Werk ist ein typisches Beispiel für ein Naturrechtslehrbuch aus dem Zeitalter der Aufklärung. Es verbindet umfassende humanistische Gelehrsamkeit mit didaktischen Zielen. In der Anordnung des Stoffes folgt es weitgehend dem Vorbild von Pufendorf. Methodisch ist der Verfasser von Thomasius beeinflußt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Bibliothek des deutschen Staatsdenkens
Autoren/Herausgeber: Johann Gottlieb Heineccius, Michael Stolleis, Christoph Bergfeld, Hans Maier (Hrsg.)
Übersetzer: Peter Mortzfeld
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783458166542

Seitenzahl: 568
Format: 20,4 x 13 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 640 g
Sprache: Deutsch

Michael Stolleis ist Professor für Öffentliches Recht und Neuere Rechtsgeschichte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main und Direktor am dortigen Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte.
Hans Maier, geboren 1931, lehrte politische Wissenschaft sowie christliche Weltanschauung, Religions- und Kulturtheorie in München. Von 1970 bis 1986 war er bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus. Seine Verdienste für das zeitgenössische Musikschaffen wurden 1984 mit dem ›SpidemKristall‹ gewürdigt.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht