Erweiterte
Suche ›

Bienenzucht nach Samuel Beckett

Novelle

Edition Solitude,
Buch
15,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Tagebuch eines bislang unbekannten Assistenten Samuel Becketts wird nach einem Lagerhallen-Brand zwischen Becketts nachgelassenen Manuskripten und Dokumenten aufgefunden. Der angehende Anthropologe protokolliert darin seine Tätigkeit für Beckett: Dies ist der Rahmen. Mittels der Figuren Becketts und seines Assistenten, die gemeinsam über mehrere Wochen hinweg das Archiv des Schriftstellers für die Nachwelt ordnen, entfaltet der Erzähler spielerisch einen wunderbar ironischen Diskurs über Künstlerdasein und -kult und die Problematik von Werkinterpretationen. Eine Künstlernovelle voller Leichtigkeit und Ironie, zugleich eine Hommage an Beckett und eine Anleitung zum Lesen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Bienenzucht nach Samuel Beckett
Autoren/Herausgeber: Martin Page
Übersetzer: Gernot Krämer
Aus der Reihe: Reihe Literatur

ISBN/EAN: 9783937158594

Seitenzahl: 80
Format: 22 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 144 g
Sprache: Deutsch

Martin Page, geb. 1975 in Paris, Frankreich, lebt und arbeitet als Schriftsteller in Paris. Seine Romane und Kinderbücher wurden weltweit übersetzt. Für seinen jüngsten Roman 'La disparition de Paris et sa renaissance en Afrique' erhielt er 2010 den Prix Ouest-France Etonnants Voyageurs. Die vorliegende Publikation entstand während seines Stipendienaufenthaltes 2009/2010 an der Akademie Schloss Solitude.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht