Erweiterte
Suche ›

Bilanzieren und Sinn stiften

Erinnerungen von Unternehmern im 20. Jahrhundert

Buch
70,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Autorin untersucht auf der Basis von nach 1945 erschienenen Unternehmerautobiographien Deutungs- und Sinnmuster von Unternehmern für die Zeit des 20. Jahrhunderts, speziell der Bundesrepublik.
Anhand vier ausgewählter Einzelfallstudien und in einer erweiterten systematisierenden Zusammensicht fördert sie die Spielregeln kommunikativer Weitergabe- und Nachfolgeprozesse in den Erinnerungstexten zutage. Sie arbeitet die relevanten Bezugssysteme heraus und zeigt die Strukturen unternehmerischer Argumentationslinien ebenso auf wie sie die sprachlichen Subebenen subtil dekonstruiert.Anhand vieler Beispiele aus dem unternehmenskulturellen, politischen und familiären Raum durchleuchtet sie die Gestaltungs- und Beeinflussungsversuche von Unternehmern und ihr spezifisches Verhältnis zu den sozio-kulturellen Strömungen ihrer Zeit.

Details
Schlagworte

Titel: Bilanzieren und Sinn stiften
Autoren/Herausgeber: Sandra Markus
Aus der Reihe: Studien zur Geschichte des Alltags
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783515080552

Seitenzahl: 385
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 774 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht