Erweiterte
Suche ›

Kurzbeschreibung

Bildstill, der neue Roman von Georg Petz, besticht durch hohe Musikalität und einen unbändigen Erzählfl uss, der den Leser mitten hineinreißt in eine Dreiecksbeziehung rund um die Hauptfi gur des Romans, den jungen Schriftsteller Matthias. Als ein Kammerstück für vier Stimmen, virtuos geführt, verwickeln sich die Handlungsfäden des Romans mehr und mehr zu einem dichten Klangteppich mit der Stadt Wien als ihrem Kulminationspunkt und basso continuo.
Dieses Buch ist nicht mehr und nicht weniger als die Partitur zu einem Lesevergnügen auf höchstem Niveau, mitreißend, scharfsinnig provokant, sensibel und poetisch bis zum letzten Satz.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Bildstill
Autoren/Herausgeber: Georg Petz
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783701177622

Seitenzahl: 200
Format: 19 x 12 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 329 g
Sprache: Deutsch

Georg Petz, geb. 1977 in Wien, aufgewachsen in Pöllau bei Hartberg. Studierte Anglistik und Germanistik in Graz. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Preis der Steiermärkischen Sparkasse. Veröffentlichungen: „Übernachtungen“ 2003, Steirische Verlagsgesellschaft; „Die Anatomie des Parasitären“, 2005 Steirische Verlagsgesellschaft; „Die tausendjährige Nacht“, 2006 Bibliothek der Provinz.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht