Erweiterte
Suche ›

Bildung und Zugehörigkeit in der Migrationsgesellschaft

Biographien von Studierenden des Lehramts und der Pädagogik

transcript,
Buch
49,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Studierende und Pädagog*innen »mit Migrationsgeschichte« sind seit einiger Zeit in den Fokus hochschulischer und bildungspolitischer Diskurse gerückt.
Auf der Basis erzählter Lebensgeschichten untersucht Dorothee Schwendowius die Bildungswege und biographischen Erfahrungen von Studierenden im Kontext migrationsgesellschaftlicher Differenzverhältnisse. Sie rekonstruiert Prozesse der Bildungsteilhabe und Selbstverortung von Lehramts- und Pädagogikstudierenden aus einer biographie- und zugehörigkeitstheoretischen Sicht. Mit der Fokussierung der Universität als Raum für Bildungs- und Zugehörigkeitserfahrungen liefert die Studie einen differenzierten Beitrag zu einem bislang wenig beachteten Aspekt biographie- und migrationswissenschaftlicher Forschung.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Bildung und Zugehörigkeit in der Migrationsgesellschaft
Autoren/Herausgeber: Dorothee Schwendowius
Aus der Reihe: Kultur und soziale Praxis
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783837631944

Seitenzahl: 560
Format: 24 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 955 g
Sprache: Deutsch

Dorothee Schwendowius (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Erziehungswissenschaften (Arbeitsbereich Empirische Bildungsforschung) an der Europa-Universität Flensburg. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Qualitative Bildungsforschung, Biographieforschung sowie Bildung im Kontext von Migration und sozialen Ungleichheitsverhältnissen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht