Erweiterte
Suche ›

Bildungsbenachteiligung und das Potenzial von Schule und Unterricht

Lesekompetenz bei sozioökonomisch benachteiligten Schülern

Buch
34,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Eine Erkenntnis, die die großen, vergleichenden Schulleistungsstudien vermittelt haben, lautet: Für Schülerinnen und Schüler aus sozioökonomisch benachteiligten Familien verstärkt sich in der Schule eher die Erfahrung von Bildungsungerechtigkeit, als dass dieser entgegenwirkt wird. Die Frage, inwieweit dies geändert werden kann bzw. welches Potenzial Schule und Unterricht haben, um bisher benachteiligten Schülergruppen bessere Bildungschancen zu geben, steht im Zentrum dieser Darstellung. Auf der Basis einer Analyse zum Bereich 'Lesekompetenz' werden einzelne Interventionsstrategien vorgestellt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Bildungsbenachteiligung und das Potenzial von Schule und Unterricht
Autoren/Herausgeber: Michael Pfeifer
Ausgabe: 2011

ISBN/EAN: 9783531182247
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 210
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 313 g
Sprache: Deutsch

Michael Pfeifer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) der TU Dortmund. Seit 2009 leitet er das deutsche Teilprojekt des europäischen kooperativen Forschungsprojektes ADDITION (A Dynamic Effective Knowledge Base for Quality in Education).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht