Erweiterte
Suche ›

Bildungsbürgertum und völkische Ideologie

Konstitution und gesellschaftliche Tiefenwirkung eines Netzwerks völkischer Autoren (1919-1959)

Buch mit digitalen Medien
89,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Über die inneren Strukturmängel und die verquere Ideologie der völkischen Bewegung wurde viel geforscht. Welche Formen konstruktiver Kooperation völkischer Autoren aber lassen sich nachweisen? Und inwiefern vermochten prominente 'Völkische' unter den bildungsbürgerlichen Eliten ihrer Zeit Gehör und Anschluss zu finden? Die Arbeit geht diesen Fragen anhand des Wirkens der Schriftsteller Hans Grimm, Erwin Guido Kolbenheyer und Wilhelm Stapel nach.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Bildungsbürgertum und völkische Ideologie
Autoren/Herausgeber: Thomas Vordermayer
Aus der Reihe: Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte

ISBN/EAN: 9783110415544

Seitenzahl: 470
Produktform: Mixed Media
Sprache: Deutsch
Bundle mit: 1 Hardcover/Gebunden und 1 E-Book

Thomas Vordermayer, Universität München.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht