Erweiterte
Suche ›

Birkenkreuz 5

Band 5 - Die Wende

Books on Demand,
Buch
19,95 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Buch
1867, Altstadt von Barcelona.
Professor Wendler, trotz seiner deutschen Herkunft angesehene Lehrkraft an der weltweit bekannten Universität der berühmten Hafenstadt in Katalonien, gibt einem langen Drängen einflussreicher Mächte nach und trifft in einem schäbigen Hotel auf Pius, den Höchsten der katholischen Christen. Fassungslos hört er, was der Pontifex, der sich dem Erstarken der Inquisition verschrieb, von ihm fordert. Alte Kupferstiche soll er überarbeiten, Abbildungen aus Zeiten der ersten Entdeckungsreise des großen Navigators Colon, besser bekannt als Kolumbus. Bestimmte Zeichen, die auf eine Verbindung mit dem damals bereits lange Zeit aufgehobenen Templerorden hindeuten, sind unkenntlich zu machen.
Widerwillig nimmt er an. Noch ehe er sein Werk beginnt, fallen ihm weitere Ungereimtheiten auf und er beginnt, sehr zum Missfallen des ihn überwachenden Heiligen Stuhles, eigene Recherchen. Deren Ergebnisse erschüttern ihn, sein nachfolgendes Tun droht Rom und die Christenheit in ein Chaos zu stürzen. Lässt der Vatikan ihn dies überleben und was verführte einen überzeugten Christen wie ihn zu Taten entgegen den Weisungen des Papstes?
Die Jahrhunderte alte Jagd nach dem ‚wahren Kreuz‘ der Christen geht in eine weitere, spannende, die Welt in Atem haltende Runde.

Details
Autor

Titel: Birkenkreuz 5
Autoren/Herausgeber: Stefan Jahnke
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783848211241

Seitenzahl: 308
Format: 19 x 12 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 328 g
Sprache: Deutsch

Stefan Jahnke:
Der Autor
Stefan Jahnke, Jahrgang 1967, aufgewachsen in Dresden.
Nach Schlosserlehre und Militärdienst erfolgreiches Diplomstudium im Maschinenbau an der TU Dresden. Sprachtraining und Mitarbeit in einer Werbeagentur südlich von London rundeten die Ausbildung ab.
Anstellungen in IT- und Entwicklungsbereichen der Verlagsbranche folgten Leitung und Beteiligung an einer Bildungseinrichtung in Sachsen sowie leitende Forschungs- und Entwicklungsaufgaben bei einem der größten Reprografen Deutschlands.
Die Lust zum Schreiben entdeckte Stefan Jahnke bereits mit 14 Jahren. Inspiriert von Abenteuer- und Jugendromanen verfasste er heute noch unveröffentlichte Erzählungen im Stil von Cooper, Gerstäcker und May.
Seine Erfahrungen in Verlags-, Bildungs- und Unternehmensmanagement inspirierten ihn wieder zum Schreiben, diesmal von historischen Romanen, Thrillern zur Wirtschaftskriminalität in den Jahren nach der Wiedervereinigung Deutschlands und Berichten über seine ihn prägenden Erlebnisse jener Zeit.
Stefan Jahnke lebt mit seiner Familie in Dresden und Radebeul.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht