Erweiterte
Suche ›

Bismarcks Außenpolitik

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Veranstaltung: Geschichte Modul 1, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Name Bismarck weckt verschiedene Assoziationen: Reichskanzler, „Gründer“ des Nationalstaates,.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Bismarcks Außenpolitik
Autoren/Herausgeber: Florian Brücher
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638830928

Seitenzahl: 15
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Veranstaltung: Geschichte Modul 1, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Name Bismarck weckt verschiedene Assoziationen: Reichskanzler, „Gründer“ des Nationalstaates, Entwickler des Sozialstaates und viele andere mehr.
In seiner Position als Reichskanzler und preußischem Außenminister schuf er Verbindungen und Bündnisse, die insofern bemerkenswert waren, als das sie Europa unwiderruflich veränderten. In dieser Hausarbeit wird versucht, einen groben Überblick über seine Bündnisse zu geben, die er immer im Dienste der Sicherheit für sein Vaterland schmiedete.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht