Erweiterte
Suche ›

Bodenerosion durch Wasser

Bewertungsmethodik und Instrumente der deutschen Bundesländer

von
Schmidt, Erich,
Buch
29,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Fachausschuss „Bodenerosion“ des Bundesverbandes Boden hat die Aufgabe übernommen, diejenigen Methoden und Instrumente in ihrem aktuellen Anwendungsstand vorzustellen und zu diskutieren, die die Behörden in den Bundesländern zur Ermittlung und Bewertung der Erosionsdisposition von Standorten und Nutzungsweisen sowie vorhandener Erosionsschäden heranziehen und mit denen sie die Wirksamkeit von Maßnahmen – etwa der guten fachlichen Praxis nach § 17 BBodSchG – abschätzen. Das Kompendium soll neben der Erfassung des Status quo auch Verbesserungsmöglichkeiten und Nachholbedarf aufzeigen und zu verstärkten Anstrengungen im Erosionsschutz anregen.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Bodenerosion durch Wasser
Weitere Mitwirkende: Norbert Feldwisch, Ellen Dankelmann
Aus der Reihe: BVB-Materialien

ISBN/EAN: 9783503090846

Seitenzahl: 151
Format: 21 x 14,4 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 247 g
Sprache: Deutsch

Die verstärkten Aktivitäten zum Schutz vor Bodenerosion gehen vor allem auf das deutsche Bodenschutzrecht und die europäische Wasserrahmenrichtlinie zurück. Das Bundes-Bodenschutzgesetz (BBodSchG) verpflichtet den Grundstückseigentümer und den Inhaber der tatsächlichen Gewalt über ein Grundstück, Maßnahmen zur Abwehr drohen der schädlicher Bodenveränderungen zu ergreifen bzw. Vorsorge gegen das Entstehen schädlicher Bodenveränderungen zu treffen.
Vor diesem Hintergrund hat der Fachausschuss „Bodenerosion“ des Bundesverbandes Boden die Aufgabe übernommen, diejenigen Methoden und Instrumente in ihrem aktuellen Anwendungsstand vorzustellen und zu diskutieren, die die Behörden in den Bundesländern zur Ermittlung und Bewertung der Erosionsdisposition von Standorten und Nutzungsweisen sowie vorhandener Erosionsschäden heranziehen und mit denen sie die Wirksamkeit von Maßnahmen – etwa der guten fachlichen Praxis nach § 17 BBodSchG – abschätzen.
Das Kompendium soll neben der Erfassung des Status quo auch Verbesserungsmöglichkeiten und Nachholbedarf aufzeigen und zu verstärkten Anstrengungen im Erosionsschutz anregen. Zudem soll es die Studierenden namentlich der Agrarwissenschaften, der Geographie, der Landespflege und des Bauingenieurwesens in die Methodiken der Erosionsprognose und deren Anwendung einführen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht