Erweiterte
Suche ›

Böhmische Spurensuche und bayerischer Neuanfang

Ein Beitrag zur Geschichte der Grafen von Deym, Freiherrn von Stritez in Böhmen und zum bayerisch-böhmischen Brückenschlag

Books on Demand,
Buch
13,50 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Durch die Wiedergabe der persönlichen Erlebnisse und privaten Geschichten in den zukunftsweisenden End- und Nachkriegsjahren hat der Autor vor 10 Jahren mit den „Arnstorfer Schloßgeschichten“ ( ISBN 3-930648-53-9 ) versucht, eine nahe und doch schon wieder entschwindende Geschichtsepoche zu verlebendigen.
Die nun vorliegende „Spurensuche“ ist bemüht, in vergleichbarer Weise die nur noch nebelhaft bewußte und doch so bewegte Geschichte unseres Nachbarlandes „Böhmen“- einst Mittelpunkt des Römischen Reiches - anhand der Reanimierung von Vorfahren der Grafen Deym, Freiherrn von Stritez und ihren Leistungen aufzuhellen. Hierbei ergeben sich nicht nur interessante Seitenblicke auf kuriose Gestalten und Geschmacksepochen in Wien. Die Verdienste von Familienmitgliedern und das Interesse für das wiedererstandene, schicksalsgebeutelte Land stehen im Mittelpunkt. Sie sollen helfen, das Land auf dem Weg nach Europa zu unterstützen.
Vielleicht trägt dieser Beitrag auch dazu bei, die tschechischen Historiker anzuregen, ihre Geschichte noch breiter zu erforschen. Schließlich wird ein Blick auf die tschechischen Verwandten geworfen, die Opfer von zwei totalitären Systemen wurden.
Durch eine Vielzahl von Bildern wird der Text von acht kurzen Kapiteln veranschaulicht. Die Übersicht über die ehemaligen Besitzungen stellt ein Novum und Anregung für manchen Heimatforscher und manches Archiv dar.

Details
Autor

Titel: Böhmische Spurensuche und bayerischer Neuanfang
Autoren/Herausgeber: Leopold Graf Deym, Freiherr von Stritez
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783734732881

Seitenzahl: 88
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 139 g
Sprache: Deutsch

Leopold Graf Deym:
Biographie von Leopold Graf Deym
1940 geboren in Schloß Arnstorf, 7 Brüder
Humanistisches Gymnasium mit Internat bei den Jesuiten in St.Blasien
Studium Soziologie München, Münster bis 1968
Jugendhilfereferent beim Landescaritasverband bis 2002
1998 Kauf und Sanierung des Jugendschloß Drazic, Südböhmen, mit deutschen Jugendlichen,
Betrieb des Jugendschlosses als Begegnungs- und Bildungsstätte
Mitwirkung in allen einschlägigen deutsch-tschechischen Organisationen, z.B Europaregion Donau-Moldau
Brückenbauerpreis des Bavaria-Bohemia-Centrums Schönsee 2010
Goldenes Herz für Europa des deutsch-tschechischen Freundeskreises 2011

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht