Erweiterte
Suche ›

Brennholz leicht gemacht & die Motorsäge

Anleitung zum Baumfällen und Heizen mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz als alternative Energiequelle im Sinne des Umweltschutzes und einer ökologischen Waldwirtschaft

Better Solutions,
Buch
20,00 € Preisreferenz Nicht in unserem Sortiment

Kurzbeschreibung

Brennholz leicht gemacht
& die Motorsäge
Anleitung zum Baumfällen und Heizen mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz als alter-native Energiequelle im Sinne des Umwelt-schutzes und einer ökologischen Waldwirtschaft.
Das Werk dient zur Einführung in die Benut-zung der Motorsäge zur Eigenproduktion von Brennholz. Es beschreibt die verschiedenen Werkzeuge, Hilfsgeräte, Holz- und Fällarten und ist ergänzt durch umfangreiche Tips und Tricks für die Arbeit im Wald. Der Leser fin-det eine Reihe Nützliches und Wissenswertes, unter anderem auch eine Adressenliste rele-vanter Unternehmen der Forst- und Sägenindustrie.
Der Autor, Hendrik Eimecke, ist Jahrgang 1973 und absolvierte in einem Industriebetrieb für landwirtschaftliche Geräte eine Ausbildung zum Industriemechaniker. Auf dem 2. Bil-dungsweg erlangte er das Abitur, um danach eine weitere Ausbildung als Forstwirt anzuschließen. Er eröffnete eine Firma, die sich mit Baumfällung, Heckenpflege, Brennholz, Bau von Naturholzgartenmöbeln, Hochsitzbau, Motorsägeninstandhaltung und Sägeketten-schärfung beschäftigt. Verschiedene Verbesse-rungen und Erfindungen ließ er sich patent- und markenrechtlich schützen. Der Autor führt seinen Betrieb in Berklingen bei Braunschweig und studiert Forstwirtschaft in Göttingen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Brennholz leicht gemacht & die Motorsäge
Autoren/Herausgeber: Hendrik Eimecke
Aus der Reihe: Freizeit & Hobby
Ausgabe: 2., überarb. u. erw. Aufl.

ISBN/EAN: 9783980866262

Seitenzahl: 92
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 125 g
Sprache: Deutsch

Brennholz leicht gemacht
& die Motorsäge
Anleitung zum Baumfällen und Heizen mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz als alter-native Energiequelle im Sinne des Umwelt-schutzes und einer ökologischen Waldwirtschaft.
Das Werk dient zur Einführung in die Benut-zung der Motorsäge zur Eigenproduktion von Brennholz. Es beschreibt die verschiedenen Werkzeuge, Hilfsgeräte, Holz- und Fällarten und ist ergänzt durch umfangreiche Tips und Tricks für die Arbeit im Wald. Der Leser fin-det eine Reihe Nützliches und Wissenswertes, unter anderem auch eine Adressenliste rele-vanter Unternehmen der Forst- und Sägenindustrie.
Der Autor, Hendrik Eimecke, ist Jahrgang 1973 und absolvierte in einem Industriebetrieb für landwirtschaftliche Geräte eine Ausbildung zum Industriemechaniker. Auf dem 2. Bil-dungsweg erlangte er das Abitur, um danach eine weitere Ausbildung als Forstwirt anzuschließen. Er eröffnete eine Firma, die sich mit Baumfällung, Heckenpflege, Brennholz, Bau von Naturholzgartenmöbeln, Hochsitzbau, Motorsägeninstandhaltung und Sägeketten-schärfung beschäftigt. Verschiedene Verbesse-rungen und Erfindungen ließ er sich patent- und markenrechtlich schützen. Der Autor führt seinen Betrieb in Berklingen bei Braunschweig und studiert Forstwirtschaft in Göttingen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht