Erweiterte
Suche ›

CSR und Stadtentwicklung

Unternehmen als Partner für eine nachhaltige Stadtentwicklung

Springer Berlin,
Buch
29,99 € Preisreferenz Lieferbar ab 11.01.2017

Kurzbeschreibung

Dieses Buch zeigt auf, wie verschiedene Formen des unternehmerischen Engagements als bereichernde Komponenten in die Stadtentwicklung einfließen können. Es benennt die Potentiale und Chancen, die sich für Kommunen und die beteiligten Unternehmen durch die stadtbezogene Anwendung der Instrumente von Coporate Social Resonsibility und Corporate Citizenship eröffnen. Renommierte Experten aus Wissenschaft und Praxis stellen aktuelle CSR-Projekte und -Instrumente  vor, die für eine nachhaltige Stadtentwicklung eingesetzt werden und analysieren deren Wirkungen auf Stadt- oder Quartiersebene. Die  Bandbreite der Kooperationsmöglichkeiten, u.a. in Form von Stadtteilpatenschaften, Corporate Volunteering Initiativen für öffentliche Räume,  Infrastrukturmaßnahmen oder Werkswohnungsbauprojekten, werden exemplarisch dargestellt. Anhand der konkreten Beispiele werden effektive Organisationsstrukturen skizziert und Wege zur zielgerichteten Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Kommunen anwendungsorientiert aufgezeigt. Erfahrungen aus der Projektkommunikation und -steuerung werden praxisnah formuliert und handlungsorientiert aufbereitet. Damit eignet sich dieses Buch als wertvolle Grundlage für stadt- oder standortbezogene CSR-Maßnahmen und richtet sich an Unternehmen und CSR-Beauftragte, sowie an Kommunen, Stadtplaner und Vertreter der Raumwissenschaften.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: CSR und Stadtentwicklung
Autoren/Herausgeber: Hans-Hermann Albers, Felix Hartenstein (Hrsg.)
Aus der Reihe: Management-Reihe Corporate Social Responsibility
Ausgabe: 1. Aufl. 2017

ISBN/EAN: 9783662503126

Seitenzahl: 355
Format: 24 x 16,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 0 g
Sprache: Deutsch

Dr. Hans-Hermann Albers ist selbständiger Architekt, Urbanist und Unternehmensberater. Er studierte Architektur- und Städtebau in Graz, Athen und Helsinki. Promotion zum Dr. techn. an der TU Graz mit dem Thema CSR und Stadtentwicklung. Seine Arbeits-, Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind CSR & nachhaltige Stadtentwicklung, (digitale) Stadtökonomie, urbane Tourismus- und Freizeitstrukturen. Er lehrte an der TU Graz und war Mitarbeiter in einer Unternehmensberatung. Seit 2009 führt er ein Büro für Stadtforschung, -entwicklung und -beratung in Berlin.Felix Hartenstein ist Stadtökonom und Urbanist. Nach seinem Studium der Volkswirtschaft in Maastricht und Santiago de Chile war er für die GIZ in den Bereichen kommunale Wirtschaftsförderung und KMU-Mentoring in Namibia tätig. Seit 2012 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin und arbeitet im Wechsel in Ägypten und Deutschland. In seiner Forschung und Lehre beschäftigt er sich mit den Themen unternehmerisches Engagement & Stadtentwicklung, städtische Arbeits- und Lebensformen, (neue) urbane Ökonomien, zukunftsfähige Stadtgestaltung und Stadt & Klimawandel.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht