Erweiterte
Suche ›

Carlos Cazalis

OCCUPY SÃO PAULO

KEHRER Heidelberg,
Buch
39,90 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Seit 2005 fotografiert Carlos Cazalis für sein Urban Meta Projekt einige der größten Städt der Welt, Occupy São Paulo ist das erste und persönlichste Kapitel davon. Als eine der fünf Megacities der Welt mit mehr als 20 Millio- nen Einwohnern setzt São Paulo seine Bewohner unter unablässigen, gewaltigen Stress, besonders in Bezug auf ihren Lebensraum. Die nackte Notwendigkeit, eine Unterkunft, ein Zuhause zu finden, gehört zu den größten wirtschaftlichen Herausforderungen. Für diejenigen am unteren Ende der ökono- mischen Skala ist ein Zuhauses gleichbedeutend mit dem andauernden und langwierigen Prozess des Hinzufügens von Wänden, eines Zimmers, eines zweiten Stockwerks und schließlich eines Daches. Für diejenigen, die es sich leisten können, ihr Traumzuhause zu bauen, sei es als luxuriöse Dachwoh- nung auf einem Wolkenkratzer oder als gut bewachte Villa, ist die Angst, die- ses Zuhause zu verlassen, genauso groß wie das Bedürfnis, sicher dorthin zurückzukehren. Cazalis Bilder zeigen eindrucksvoll das Chaos, das Verlorensein, den täglichen Überlebenskampf der Stadtbewohner.Carlos Cazalis’ (*1969 in Mexiko City) Arbeiten wurden vielfach in Lateinamerika und Europa ausgestellt, z. B. bei Visa Pour L’Image und Noorderlicht. Seine Bilder wurden u. a. in Le Monde, L’Espresso, The New York Times, National Geographic, Stern und The Guardian veröffentlicht. Für seine Fotos von São Paulo wurde er mit einem World Press Award ausgezeichnet.

Details
Schlagworte

Titel: Carlos Cazalis
Autoren/Herausgeber: Carlos Cazalis, Bree Seeley (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Carlos Cazalis

ISBN/EAN: 9783868284003

Seitenzahl: 112
Format: 30 x 24 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Englisch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht