Erweiterte
Suche ›

Chinesische und mandjurische Handschriften und seltene Drucke

Teil 3: Chinesische Texte vermischten Inhalts aus der Berliner Turfansammlung

von
Buch
50,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit dem diesem Katalogband liegt ein weiteres Ergebnis der in enger Zusammenarbeit von deutschen und japanischen Fachkollegen durchgeführten Katalogisierung der chinesischen Textfragmente der Berliner Turfansammlung vor, erstmals publiziert im Rahmen des Verzeichnisses der Orientalischen Handschriften in Deutschland. Der Katalog beschreibt in 358 Einträgen alle bisher identifizierten chinesischen Fragmente nicht-buddhistischen Inhalts aus dem Bestand der Berliner Turfansammlung, Depositum der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Orientabteilung – und des Museums für Indische Kunst, Berlin. In einer ausführlichen Einleitung wird die Quellenlage detailliert beschrieben und auf die Problematik in der Abgrenzung des buddhistischen und nicht-buddhistischen Materials hingewiesen. Auf die Katalogeinträge folgen Konkordanzen der Fundort- bzw. Standortsignaturen der beschriebenen Fragmente. Im Anhang werden auf 29 Tafeln ausgewählte Beispiele der Textfragmente publiziert. Mit Registern.

Details
Schlagworte

Titel: Chinesische und mandjurische Handschriften und seltene Drucke
Übersetzer: Christian Wittern
Weitere Mitwirkende: Tsunaki Nishiwaki, Simone-Christiane Raschmann
Aus der Reihe: Verzeichnis der Orientalischen Handschriften in Deutschland
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783515078368

Seitenzahl: 164
Format: 28 x 20 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 925 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht