Erweiterte
Suche ›

Christian August Vulpius: Christian August Vulpius – Eine Korrespondenz... / Band 1: Brieftexte. Band 2: Kommentar Bd. Band 1+2

von
De Gruyter,
Buch mit digitalen Medien
449,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Christian August Vulpius (1762-1827) war der Bruder von Christiane von Goethe und ab 1797 Theater- und Bibliothekssekretär in Weimar. Heute als Schriftsteller fast vergessen, schrieb er zu seiner Zeit sehr beliebte Ritter- und Schauerromane, u. a. Rinaldo Rinaldini (1797), daneben Bühnenstücke und Lieder. Vulpius ist heute vor allem wegen seiner zahlreichen intellektuellen Beziehungen, insbesondere zu Goethe, als Protagonist der Weimarer literarischen Welt um 1800 von Interesse. Die Bände bieten eine vollständige Edition der Korrespondenz zwischen Vulpius und Goethe und sind damit ein bedeutender Beitrag zur Kulturgeschichte der Goethezeit. Der zweite Band enthält einen umfassenden philologisch-historischen Kommentar.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Christian August Vulpius: Christian August Vulpius – Eine Korrespondenz... / Band 1: Brieftexte. Band 2: Kommentar
Autoren/Herausgeber: Andreas Meier (Hrsg.)
Aus der Reihe: Quellen und Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte
Ausgabe: Reprint 2012

ISBN/EAN: 9783111823966

Seitenzahl: 1.206
Produktform: Mixed Media
Gewicht: 1,001 g
Sprache: Deutsch
Bundle mit: 1 Hardcover/Gebunden und 1 E-Book

Andreas Meier ist Dozent für Deutsche Literaturwissenschaft und vertritt derzeit einen Lehrstuhl an der Universität Wuppertal.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht