Erweiterte
Suche ›

DIE MENSCHENWESEN - Ureinwohner in Amazonien (Wandkalender 2017 DIN A3 hoch)

Von Kolumbus wurden sie irrtümlicherweise "Indios" benannt. (Monatskalender, 14 Seiten )

Calvendo,
Kalender
29,90 € Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Sie bezeichnen sich selbst als "Menschenwesen" und haben Südamerika lange vor den Europäern entdeckt und sich in beispielhafter Harmonie der Natur angepasst, ohne sie zu zerstören. Mit den ignoranten europäischen Invasoren kamen die Probleme für diese Naturmenschen: Sie wurden vertrieben oder versklavt, und ganze indigene Völker ausgerottet durch die von ihren Peinigern eingeschleppten Krankheiten.
Der Autor hat mehrere Jahre unter diesen liebenswerten Menschenwesen verbracht und den tropischen Regenwald nicht als "Grüne Hölle" sondern als ein "Grünes Paradies" erlebt, das für die Menschenwesen alles bereit hält, was sie zum Leben brauchen ! Seine Bilder sind nun fast 30 Jahre alt - es sind historische Dokumente. Inzwischen sind die überlebenden Indios nur noch traurige Kopien der einst so stolzen "Menschenwesen" - die ihre natürliche Nacktheit unter abgetragenen Kleidungsstücken zu verbergen gelernt haben, während ihre Söhne und Töchter der Pseudo-Zivilisation angepasst sind, um als Anwälte und Juristen, zum Beispiel, ihre indigenen Rechte einzufordern und zu verteidigen.
José Luiz – vom Volk der Xavante: "Du wirst sagen: Der Indio redet, aber er ist ein Wilder. Wilde seid Ihr, denn ihr studiert seit Tausenden von Jahren und habt immer noch nicht kapiert,wie man zivilisiert ist. Warum studiert Ihr dann ? Um die Natur zu zerstören und schließlich Euer eigenes Leben“?

Details
Schlagworte

Titel: DIE MENSCHENWESEN - Ureinwohner in Amazonien (Wandkalender 2017 DIN A3 hoch)
Autoren/Herausgeber: Klaus D. Günther
Aus der Reihe: CALVENDO Menschen
Ausgabe: 2. Edition 2016

ISBN/EAN: 9783665329976

Seitenzahl: 14
Format: 42 x 29,7 cm
Produktform: Kalender
Gewicht: 463 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht