Erweiterte
Suche ›

Kurzbeschreibung

Die "Richtlinien für Schwebstoffmessungen" sind in dem Bestreben entstanden, in der Bundesrepublik Deutschland nach möglichst einheitlichen Verfahren den Schwebstoffgehalt zu messen und die zugehörigen Auswertungen einheitlich vorzunehmen und zu veröffentlichen. Diese Werte sind für den Wasserbauer, den Wasserwirtschaftler, den Hydrologen, den Hydrogeologen, den Biologen und den Radiologen von großer Bedeutung, wenn es gilt, Ablagerungs- oder Erosionserscheinungen in Gewässern und ihre Wechselwirkung auf die Wassergüte zu beurteilen. Zu den interessierenden Werten gehört daher nicht nur die Menge der Schwebstoffe, sondern auch der Gehalt an organischen Stoffen und die Korngrößen der mineralischen Schwebstoffe.

Details
Schlagworte

Titel: DVWK-Regel 125 Schwebstoffmessungen
Autoren/Herausgeber: ATV-DVWK - Deutsche Vereinigung f. Wasserwirtschaft, Abwasser u. Abfall (Hrsg.)
Aus der Reihe: DVWK-Schriften

ISBN/EAN: 9783935067447

Seitenzahl: 52
Format: 29,7 x 21 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht