Erweiterte
Suche ›

Daheim in Konstantinopel / Memleketemiz Dersaadet

Deutsche Spuren am Bosporus ab 1850 / 1850’den İtibaren Boğaziçi’ndeki Alman İzleri

von
Pagma-Verlag,
Buch
49,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

In den ersten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts entsteht im damaligen Konstantinopel (türkisch Dersaadet; ab 1930 Istanbul), eine deutschsprachige Kolonie, deren Geschichte mit der Ausweisung fast aller deutschen und österreichisch-ungarischen Staatsbürger am Ende des Ersten Weltkrieges 1918 eine tiefe Zäsur erlebt. Daheim in Konstantinopel / Memleketimiz Dersaadet nähert sich in wissenschaftlich fundierten, individuellen und nach Möglichkeit mit zeitgenössischem Bildmaterial illustrierten Porträts von Personen und Institutionen aus der Kolonie (Deutsche Schule, Evangelische Kirche) der Alltagswirklichkeit in den Jahrzehnten vor und nach 1900

Details

Titel: Daheim in Konstantinopel / Memleketemiz Dersaadet
Autoren/Herausgeber: Erald Pauw, Malte Fuhrmann, Christin Pschichholz, Edhem Eldem, Christoph K. Neumann, Ulrich Münch, Emre Araci, Christian Feiland, Behice Tezcakar-Özdemir, Patrick Bartsch, Elisabeth Winkler, Klaus Kreiser, Sabine Böhme, Yasemin Özbek-Öncel, Erald Pauw (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Bilingual

ISBN/EAN: 9783981075854

Seitenzahl: 336
Format: 28 x 22 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 1,700 g
Sprache: Deutsch, Türkisch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht