Erweiterte
Suche ›

Das Brezel-Orakel

Labsal für Seele und Körper

Silberburg,
Buch
7,90 € Preisreferenz Sofort lieferbar

Kurzbeschreibung

Christian Roether und Jörg Seemann saßen vor einer Bäckerei, ließen die Sonne durch die Brezel scheinen und haben sie langsam und genüsslich verzehrt. Da kamen sie auf eine Idee: Sie begannen dem Laugenbackwerk seine Geheimnisse zu entlocken. Es galt, im Urgestein der schwäbischen Ernährung die tiefere Bedeutung zu finden.
Kaufen Sie eine schwäbische Laugenbrezel und schauen Sie genau hin: auf die Form, die Größe und das Aussehen der »Augen«, die durch die verschlungenen Brezelärmchen gebildet werden, auf die aufgesprungene »Lippe« und das aufgestreute Salz. Diese Aspekte ergeben zusammen einen individuellen Brezelcode. Lassen Sie sich überraschen, was er Ihnen sagt über den Tag, Ihre Zukunft, Ihr Leben, das Dasein.
Mit Augenzwinkern und Humor haben Texter Jörg Seemann und Gestalter Christian Roether der Gebäckschlinge die allumfassende Aussagekraft und tiefe Bedeutung entrissen, die schon seit ihrer Erfindung in ihr schlummert. Ja– das schwäbischste aller Lebensmittel hat eine neue Dimension bekommen. Das hat den Schwaben noch gefehlt: die Brezel als Lebenshilfe!

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Das Brezel-Orakel
Autoren/Herausgeber: Christian Roether, Jörg Seemann
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783842514911

Seitenzahl: 80
Format: 15 x 18,5 cm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

Christian Roether studierte in Freiburg im Breisgau Gestaltung. In den letzten Jahren veröffentlichte er zahlreiche Bücher für Kinder und Erwachsene. Er arbeitet als freier Gestalter und lebt mit seiner Familie in Esslingen am Neckar.
Jörg Seemann ist 1958 in Monheim am Rhein geboren. 1964 zog er mit seinen Eltern nach Nürtingen und das rheinische Schwarzbrot wich der Brezel. Er machte eine Lehre als Buchdrucker und ein Grafikstudium an der Merz- Akademie. Jörg Seemann lebt seit 1999 in Unterensingen und arbeitet als Grafiker, Konzeptioner, Texter und freischaffender Künstler.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht